Bairische Literatur in niederbayerischen Wirtshäusern

Seit 2013 veranstaltet das Kulturreferat alljährlich im Oktober seine „Wirtshauslesungen“.  Ähnlich wie bei KULTURmobil wird in jedem Landkreis Station gemacht.

Die szenischen Lesungen mit musikalischer Begleitung widmen sich jedes Jahr einem neuen Thema. Ziel der Wirtshauslesungen ist es, der bairischen Literatur ein Forum zu bieten sowie Autoren und Werke bekannt zu machen.

Der Eintrittspreis ist symbolisch: ein Stricherl auf dem Bierfilz.

Wirthauslesungen 2021

Unter dem Titel „Bayerische Schmankerl“ drehen sich die Wirtshauslesungen in diesem Jahr um die Kulinarik. Das Programm bietet vielfältige Texte zum Schmunzeln und für den Gaumen – es zeigt, dass auch die Literatur durch den Magen geht.

Die darbietenden Künstler sind in diesem Jahr Lina Maria Spieth und Korbinian Josef Müller. Spieth, die gebürtig aus Hunderdorf im Landkreis Straubing-Bogen stammt, absolvierte Ihre Ausbildung an der Schauspielschule „Der Keller“ in Köln und war zuletzt in Produktionen für BR und ARD zu sehen. Müller absolvierte sein Schauspielstudium an der Anton Bruckner Universität Linz und gastierte seitdem an zahlreichen Schauspielbühnen – unter anderem an den Landestheatern Tirol und Niederbayern. Den musikalischen Teil des Programms gestaltet der gebürtige Passauer Alfred Granzer mit Violine und Akkordeon. Er ist bekannt von seinen Engagements am Regensburger Stadttheater und weiteren ostbayerischen Musikprojekten.


Bei den Lesungen gelten die jeweils aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen. Aktuell ist die Teilnahme an den Veranstaltungen unter Einhaltung der 3G-Regel möglich.

Um telefonische Voranmeldung – alternativ per E-Mail – wird gebeten.

Termine 2021

Beginn: 20 Uhr, Dauer: 90 Minuten (inklusive Pause)

DatumVeranstaltungsort
Freitag, 01.10.2021Siegenburger Bräustüberl
Hopfenstraße 3, 93354 Siegenburg
Telefon: 09444 453, E-Mail: braeustueberl@schmidmayer.de
Dienstag, 05.10.2021Sommerkeller
Regensburger Straße 22, 94315 Straubing
Telefon: 09421 5688555, E-Mail: info@sommerkeller-straubing.de
Mittwoch, 06.10.2021Gasthaus Betz
Oberglaim 15, 84030 Ergolding
Telefon: 08784 262, E-Mail: kontakt@gasthaus-betz.de
Donnerstag, 07.10.2021Zum Oberen Krieger
Oberer Stadtplatz 6, 94405 Landau a. d. Isar
Telefon: 09951 6049144, E-Mail: info@zum-oberen-krieger.de
Donnerstag, 14.10.2021Wildberghof Buchet
Buchet 2, 94505 Bernried
Telefon: 09905 248, E-Mail: info@wildberghof-buchet.de
Dienstag, 19.10.2021Volksmusikakademie in Bayern
Langgasse 7, 94078 Freyung
Telefon: 08551 9147135, E-Mail: info@volksmusikakademie.de
Mittwoch, 20.10.2021Brauereigasthof Eck
Eck 1, 94255 Böbrach
Telefon: 09923 84050, E-Mail: info@brauerei-eck.de
Donnerstag, 21.10.2021Schlossökonomie Gern / Unterwirt
Hofmark, 84307 Eggenfelden
E-Mail: info@kulturverein-eggenfelden.de
Donnerstag, 28.10.2021Landgasthof Resch
Abt-Rumpler-Straße 10, 94152 Vornbach am Inn
Telefon: 08503 8430, E-Mail: info@landgasthof-resch.com


Archiv

Übersicht der Lesungen seit 2013 

  • 2020: Wirthauslesungen entfallen aufgrund der Corona-Pandemie
  • 2019: "Weit umanand - Reisegeschichten" mit Christoph Krix, Désirée Siyum
    Musik: Manuel Wagner
  • 2018: „A solcherne Viecherei“ mit Maria Hafner und Sebastian Goller
    Musik: Petra Fierlbeck
  • 2017: „Die Bayern und ihre Geschichte“ mit Barbara Lackermeier und Andreas Bittl
    Musik: Stefan Straubinger
  • 2016: „Stammwürziges. G‘schichten rund ums Bier“ mit Josepha Sophia Sem und Sebastian Hofmüller
    Musik: Martin Kubetz
  • 2015: „Donauwellen! G‘schichten über Flüsse“ mit Andreas Bittl und Moritz Katzmair
    Musik: Marlene Eberwein
  • 2014: „Des san G´schichten!“ mit Christina Baumer und Jürgen Fischer
    Musik: Roland Pongratz
  • 2013: „I fahr zu Dir – Lyrik und Prosa von Emerenz Maier bis Harald Grill“ mit Maria Magdalena Rabl und Hansi Anzenberger
    Musik: Martin Kubetz

 

Von 2001 bis 2018 veranstaltete das Kulturreferat des Bezirks Niederbayern zudem in Zusammenarbeit mit dem Freilichtmuseum Massing jedes Jahr literarische Lesungen: die „LiteraturFreitage“ in der Museumswirtsstube des Heilmeierhofes im Freilichtmuseums Massing. Auf dem Programm rund um das Thema Heimat standen dabei Klassiker und Neuentdeckungen der regionalen Literatur.