Kurs „Erste Hilfe bei Fischkrankheiten“ im Fischereilichen Lehr- und Beispielsbetrieb Lindbergmühle

Die Fachberatung für Fischerei des Bezirks Niederbayern führt am Samstag, den 23. Juli 2022 von 9.00 – 16.00 Uhr im Fischereilichen Lehr- und Beispielsbetrieb in Lindbergmühle bei Zwiesel im Bayerischen Wald (94227 Lindberg, Lindbergmühle 40) den Kurs „Erste Hilfe bei Fischkrankheiten“ durch.

In drei Vorträgen soll Fischzüchtern, Teichwirten und Gewässerwarten ein umfangreiches Wissen zur Ursache, Biologie und Diagnose von Fischkrankheiten nähergebracht werden. Wodurch entstehen Fischkrankheiten und wie können diese vermieden werden? Um welche Krankheit handelt es sich und was kann unternommen werden? Nicht nur die Vermeidung von Fischkrankheiten steht im Vordergrund, sondern auch das Verständnis der allgemeinen Biologie von Krankheitserregern und Parasiten und deren Krankheitsverläufen, sowie die Diagnose und die Erste Hilfe bei erkrankten Fischen.

Kursleiter: Florian Parsche, Teresa Westermeier, Dr. Peter Steinbauer
Kursgebühr: 40,- Euro
Anmeldungen sind bis 7. Juli per E-Mail an fff@bezirk-niederbayern.de oder über die Telefonnummer 0871 97512-750 möglich.
Die Belegung der Kursplätze erfolgt nach Eingang der Anmeldung.

Auf die zum Zeitpunkt des Kurses geltenden landesweiten Hygieneverordnungen im Rahmen der Corona-Pandemie wird hingewiesen.

Foto: Daniela Blöchinger