„Rockforum am Ländtor“ beim Landshuter Altstadtfest am 19. und 20. Juli

Thanateros (Foto: Ben Richter)

Aaron Brooks (Foto: Aleksej Testov)

Raddamadadda (Foto: Gerd Plechinger)

Kulturreferat des Bezirks Niederbayern als Mitveranstalter

Insgesamt elf Rockbands werden beim Rockforum am Altstadtfest erwartet, fünf davon steuert das Kulturreferat des Bezirks Niederbayern bei. Historisch gesehen waren am Rockforum lediglich Bands aus der Stadt und dem Landkreis Landshut vertreten. Erst als das Kulturreferat des Bezirks Niederbayern in die Organisation, Durchführung und Finanzierung des Projektes einstieg, öffnete es sich auch für interessante Acts aus dem gesamten Regierungsbezirk.

So konnten von Seiten des Bezirks folgende Bands verpflichtet werden:

La Mood
(Fr, 18.30 Uhr)
Die drei Deggendorfer von La Mood konnten schon beim letztjährigen „Umsonst & Draußen“-Festival überzeugen und wurden aufgrund ihres ehrlichen, handgemachten Indie Space Rock gerne für das Rockforum am Altstadtfest verpflichtet.

Thanateros (Fr, 21.45 Uhr)
Nach fast zehn Jahren die Re-Union einer kleinen, niederbayerischen Gothic Legende am Landshuter Altstadtfest: Die Formation, die Anfang des Jahrtausends schon mit „In Extremo“ tourten, präsentieren ihr neues Album „Insomnia“ im Genre des Celtic Folk Metal.

Flokati (Sa, 18.30 Uhr)
Flokati bringen den Grunge Rock Punk auf das Festivalgelände. Aushängeschild des Passauer Power Trios ist die Bassistin und Sängerin Marlies Marlen, die mit erstaunlicher Energie und Bühnenpräsenz die Show beherrscht.

Aaron Brooks (Sa, 21.45 Uhr)
Der Singer/Songwriter mit Band und Sitz in Mainburg ist derzeit auf großer Europatour; der ehemalige Frontman der "Simeon Soul Charger" präsentiert Folk Rock- und Pop-Perlen mit anspruchsvollen Texten und tiefgehenden Melodien.

Raddamadadda (Sa, 23.30 Uhr)
Funk der Spitzenklasse mit einer Extraportion Groove, einem starken Bläsersatz und einer Sängerin: Die Abensberger Formation war vor vier Jahren schon mal zu Gast am Ländtor und beehrt das Rockforum dieses Jahr gerne wieder.





Das Gesamtprogramm des „Rockforum am Ländtor“ im Überblick:


Freitag:

17.00 – 18.00 Uhr Days 'n' Decades (Landshut, modern Hard Rock, Gewinner des „Rock in der Villa“ Bandcontest 2019)
18.30 - 19.30 Uhr La Mood (Deggendorf, Indie Space Rock)
20.00 – 21.15 Uhr Lokomotiv Drive (Landshut, Rock)
21.45 – 23.00 Uhr Thanateros (Straubing, Celtic Folk Metal)
23.30 – 01.00 Uhr Rockness (Landshut, Rock Covers)


Samstag:

16.00 – 16.45 Uhr Schall und Rauch (Landshut, Mundartrock)
17.00 – 18.00 Uhr Da oide Schlog (Landshut, Mundartrock)
18.30 - 19.30 Uhr Flokati (Passau, Grunge Rock Punk)
20.00 – 21.15 Uhr King Cohones (Landshut, Ska)
21.45 – 23.00 Uhr Aaron Brooks & Band (Mainburg, Folk Rock)
23.30 – 01.00 Uhr Raddamadadda (Abensberg, Funk)