Denkmalpreisträger und ausgezeichnete Denkmäler seit 2002

9. September 2018

  • Preisträgerin:
    Helga Grundner

  • Objekt:
    Ehemaliges Tagwerkerhaus in Langenisarhofen, Landkreis Deggendorf

10. September 2017

  • Preisträgerin:
    Marlene Lex

  • Objekt:
    Ehemaliges Schloss und Amtshaus, Großköllnbach, Landkreis Dingolfing-Landau

11. September 2016

  • Preisträger:
    Bürgerliche Heiliggeist-Stiftung Passau

  • Objekt:
    Heiliggeist-Spitalkirche Passau

13. September 2015

  • Preisträger:
    Winfried Warner und posthum seine Frau Karin Bölter

  • Objekt:
    Vierseithof in Denharten, Gemeinde Tann, Landkreis Rottal-Inn

9. Oktober 2014

  • Preisträger:
    Förderverein "Freundeskreis Historische Hien-Sölde Mitterfels e. V."

  • Objekt:
    Ehemaligees Kleinbauernhaus Hien-Sölde, Gemeinde Mitterfels, Landkreis Straubing-Bogen

2013 keine Verleihung (Auftaktveranstaltung zum Denkmaltag fand in Niederbayern statt)


9. September 2012

  • Preisträger:
    Matthias Neumaier

  • Objekt:
    Ehemaliges Wohnstallhaus, Oberried, Landkreis Regen

11. September 2011

  • Preisträger:
    Gertraud und Hansjörg Platscheck

  • Objekt:
    "Imannhäusl" in Schimmelbach, Gemeinde Neureichenau, Landkreis Freyung-Grafenau

12. September 2010

  • Preisträger:
    Maria und Peter Schreyer
    Christa Berghammer
    Franziska und Alois Schröppel

  • Objekte:
    Drei Jurahäuser im Ortsteil Oberndorf von Bad Abbach, Landkreis Kelheim

13. September 2009

  • Preisträger:
    Kirchenstiftung Kösslarn, vertreten durch Pfarrer Manfred Wurm,
    und den Förderkreis Kirchenmuseum Kösslarn e.V., vertreten durch Dr. Ludger Drost

  • Objekt:
    Kirchenburg Kösslarn, Landkreis Passau

2008 keine Verleihung (Auftaktveranstaltung zum Denkmaltag fand in Niederbayern statt)


9. September 2007

  • Preisträger:
    Eigentümergemeinschaft Franziska, Christian, Gerd und Manfred Brunner

  • Objekt:
    Burg Niederhaus in Passau

9. September 2006

  • Preisträger:
    Josef Filler

  • Objekt:
    Aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts stammendes Anwesen in Englfing, Markt Schöllnach, Landkreis Deggendorf

11. September 2005

  • Preisträgerin:
    Theresia Decker und posthum ihr Mann Thomas

  • Objekt:
    Wasserschloss Train, Landkreis Kelheim

12. September 2004

  • Preisträger:
    Hans und Elisabeth Ossner

  • Objekt:
    Jugendstil-Villa in Velden an der Vils, Landkreis Landshut

14. September 2003

  • Preisträgerin:
    Elsbeth S. Woody

  • Objekt:
    Anwesens in Sillaching, Gemeinde Falkenberg, Landkreis Rottal-Inn

8. September 2002

  • Preisträgerin:
    Stefanie Held

  • Objekt:
    Anwesen in Wifling 4, Gemeinde Bodenkirchen, Landkreis Landshut