Museumsberatung

Beratungs- und Koordinierungsstelle

Die circa 130 Museen in Niederbayern sind die Herzkammern des kulturellen Erbes und Gedächtnisses der Region. Sie sind sowohl Bildungs- als auch Freizeiteinrichtung und zugleich ein Wirtschaftsfaktor. Mit ihrer breiten thematischen Ausrichtung bereichern sie das kulturelle Leben in den Städten und in der Region.

Die Beratungs- und Koordinierungsstelle für Museen beim Bezirk Niederbayern unterstützt die haupt-, neben- und ehrenamtlich geleiteten Museen durch

  • fachliche Beratung,
  • Fortbildungen, Workshops und Tagungen,
  • bezirksweite Koordinierung und Vernetzung,
  • Aufbau regionaler Partnerschaften,
  • Zertifizierung und Bewerbung museumspädagogischer Angebote über die Web-App MUSbi (Museum bildet).