Fachberatung für Fischerei

Die Fachberatung für Fischerei steht Fischern, Teichwirten, Fischzüchtern, Anglern bzw. deren Organisationen ebenso zur Verfügung wie den Teich- und Fischereigenossenschaften. Ihre Mitarbeiter stehen bei der Gewässerpflege und der Hege der Fische beratend zur Verfügung und arbeiten eng mit verschiedenen Verwaltungsebenen des Freistaates und Bundes (z.B. Naturschutz, Wasserwirtschaft, Veterinärwesen und Schifffahrt) zusammen.

Die wesentlichen Aufgaben:

  • Beratung
  • Sachverständigentätigkeit
  • Lehrtätigkeit
  • Monitoring

Kontakt

Bezirk Niederbayern
Fachberatung für Fischerei
Gestütstraße 5 a (Gestütvilla)
84028 Landshut
Postanschrift: Postfach, 84023 Landshut

Telefon 0871 97512-750
Telefax 0871 97512-759

Leitung: Dr. Stephan Paintner

Die Fischereifachberatung ist an allen wasserrechtlichen Genehmigungsverfahren beteiligt, bei denen die Gewässer ökologisch berührt sind. Außerdem führen sie zu Beratungszwecken sowie im Rahmen der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) und Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie Bestandserhebungen durch und entwickeln Konzepte für die ökologische Verbesserung der Gewässer.

Formulare

Bitte senden Sie die ausgefüllten Formulare auf dem Postweg an die jeweils zuständige Kreisverwaltungsbehörde bzw. kreisfreie Stadt. Hier und im Anhang der Formulare erhalten Sie eine Kurzinformation für die geltende Datenschutzgrundverordnung.

Allgemeine Angaben
Beschreibung des Gewässers
Download (166 KB)

Erlaubnisscheine
Download (49 KB)

Besatz- und Fangbericht
Download (42 KB)

Elektrofischerei - Antrag
Download (83 KB)

Elektrofischerei - Aufzeichnung
Download (45 KB)