Fischereilicher Lehr- und Beispielsbetrieb Lindbergmühle

Im bezirkseigenen Fischereilichen Lehr- und Beispielsbetrieb in Lindbergmühle bei Zwiesel werden an der Fischerei Interessierte beraten und fortgebildet.

Die Anlage dient unter anderem der Vermehrung von gefährdeten heimischen Arten, der Haltung sowie Entwicklung leistungsfähiger Zuchtfischstämme für die Ei- und Setzlingsproduktion und der Entwicklung von Zuchtverfahren, die den niederbayerischen Klimaverhältnissen entsprechen.

Kontakt

Fischereilicher Lehr- und Beispielsbetrieb LindbergmühleLindbergmühle 40
94227 Lindberg

Telefon 09922 4190
Telefax 09922 60471