Laienspielberatung und Theaterprojekte

Der Bezirk Niederbayern unterstützt – zusätzlich zur den Förderungen der Kulturstiftung - das Laienspiel - und Amateurtheater.

Mit einem Laienspielberater bietet der Bezirk Niederbayern seit 1991 beispielsweise eine umfassende Beratung an, die allen Amateurtheatergruppen in Niederbayern offen steht. Ziel ist die Vermittlung dramaturgischer und inszenatorischer Fähigkeiten. Laienspieler können in allen Fachfragen auf die kostenfreie Beratung durch einen Theaterprofi zurückgreifen. Bei Bedarf und ausreichender Nachfrage können Kurse zur Fortbildung und Beratung vor Ort während der Proben vereinbart werden

Weitere Informationen dazu bietet das Kulturreferat auch auf der Homepage www.laienspiel-niederbayern.de an. Einen Überblick über die Vielzahl niederbayerischer Theatergruppen, ihr Repertoire und ihre Aufführungstermine gibt das Kulturreferat ebenfalls auf dieser Homepage.

Das Theaterprojekt KULTURmobil hat sich als populärste Kultureinrichtung und werbewirksamstes Kulturprojekt des Bezirks Niederbayern seit langem etabliert. Von Anfang an von den Mitgliedern des Bezirkstags unterstützt, erreichte KULTURmobil bei mehr als 600 Gastspielen bereits ca. 400.000 Zuschauer.

Laienspielberatung