Wer wird es dieses Jahr?

Bewerbungsschluss für den diesjährigen Kulturpreis des Bezirks Niederbayern ist der 01.03.2019

Foto: Harry Zdera

Landshut. Kreative und spannende Vorschläge sind bei den diesjährigen Kulturpreiseinreichungen wieder zu erwarten. Zum vierten Mal vergibt der Bezirk Niederbayern einen Kulturpreis an Kulturschaffende, die auf kulturellem Gebiet Herausragendes geleistet und/oder sich in besonderer Weise verdient gemacht haben. Bis 1. März können unter anderem von Kulturreferenten und -beauftragten, Kreis- und Stadtheimatpflegern sowie von Kulturinstitutionen der niederbayerischen Kommunen Vorschläge für den Kulturpreis eingereicht werden. Aus den eingereichten Vorschlägen erarbeitet das Kulturreferat in mehreren Wertungsdurchgängen eine Vorschlagsliste, über die der Ausschuss für Kultur-, Jugend- und Sportförderung in der Sommersitzung entscheiden wird.
Dabei legt der Bezirk Niederbayern bewusst einen zeitgemäßen weiten Kulturbegriff zu Grunde, der Kultur nicht auf Hochkultur, Kunst oder ästhetische Werte beschränkt, sondern ganzheitlicher betrachtet. In diesem Sinne ist Kultur mehr als Kunst und umfasst das vom Menschen Geschaffene und Gestaltete im Gegensatz zu dem, was von Natur aus vorhanden ist. Entsprechend äußert sich Kultur auf vielfältige Art und Weise. Sie reicht von regionaler Ess- und Trinkkultur, über Kleidungskultur, Bau- und Wohnkultur, Sprachkultur, bis hin zu Glaube und Brauch. All dies ist der Gesellschaft mehr als nur vertraut, so gegenwärtig und alltäglich, dass das Selbstverständliche schon einmal vergessen werden kann. Aber: Die Summe dessen macht unsere Kultur- und Lebensweise aus; sie prägt unsere Identität.
Vorgeschlagen werden können Kulturschaffende des zeitgenössischen Kulturbetriebs aus den Sparten bildender oder darstellender Kunst. Aber auch aus Film, Musik und Literatur sowie Begründer und Träger innovativer Formen der Traditionspflege und Regionalkultur. Der Bezirk Niederbayern verleiht den Kulturpreis seit 2016. Die Preisverleihung selbst wird im Oktober stattfinden.

Nähere Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.

28.01.2019

E-Mail-Kommunikation

E-Mail-Kommunikation und verschlüsselte E-Mails  mehr ...

Klimaschutzteilkonzept

mehr ...

SITZUNGEN

Bezirksausschuss

26.02.2019   mehr ...

Sitzungstermine 2019

mehr ...

Ergebnisprotokolle

mehr ...

KULTUR

KULTURHEIMAT

Blog des Kulturreferats   mehr ...

Volksmusikkalender

Februar

Freilichtmuseen Massing und Finsterau

mehr ...

KURSANGEBOTE

Lehr- und Beispielsbetrieb für Obstbau in Deutenkofen

mehr ...

Jugendbildungsstätte Windberg

mehr ...

Zukunftswerkstatt

"Werte und Interessen im digitalen Zeitalter"
mehr ...