Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich stellt Schulkalender „Wald, Wild und Wasser 2019“ vor

Foto: Bezirk Niederbayern/Bäter

Landshut. „Jungtiere“ lautet das Leitthema des Schulkalenders „Wald, Wild und Wasser 2019“. Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich stellte den Kalender heute zusammen mit Abteilungsdirektor Josef Schätz von der Schulabteilung der Regierung von Niederbayern, Günther Eggersdorfer, stellvertretender Vorsitzender des Bezirksjagdverbandes Niederbayern und Vorsitzender der Kreisgruppe Landshut, Dr. Manfred Forster, Vorsitzender des Angelsportvereins Landshut, und Dr. Stephan Paintner, Leiter der bezirklichen Fachberatung für Fischerei, in der Bezirkshauptverwaltung in Landshut vor.

2019 dreht sich im Schulkalender alles rund um den Nachwuchs in Feld, Wald und Wasser. Gezeigt werden unter anderem Säugetiere wie Feldhase, Wisent, Reh oder Fuchs, Vögel wie Waldkauz, Stockente oder Fasan und Fische wie Äsche oder Dreistacheliger Stichling. Neben Wissenswertem zu den jeweiligen Tierarten gibt es auch Antworten auf die Frage, welche Bedingungen die Jungtiere benötigen, um zu überleben, groß zu werden und den Bestand ihrer Art zu sichern.

Der Schulkalender wird den dritten und vierten Jahrgangsstufen bayerischer Grundschulen 2019 bereits zum 30. Mal kostenlos zur Verfügung gestellt. Seine großformatigen Seiten und die altersgerechte Beschreibung der abgebildeten Tiere sorgen dafür, dass er als unterrichtsbegleitendes Lehrmittel direkt in den Heimat- und Sachkundeunterricht mit einfließen kann. Praktische Kopiervorlagen zum Ausmalen in DIN-A4-Größe und mehrere Mitmachaktionen mit tollen Preisen vervollständigen den Kalender. Ergänzend stehen Lehrkräften auf der Internetseite www.jagd-bayern.de zusätzliche Informationen sowie Unterrichtshilfen als Word-Dateien zur Verfügung.

Herausgegeben wird der Schulkalender vom Bayerischen Jagdverband e. V. und dem Landesfischereiverband Bayern e. V., finanziert wird er aus Mitteln der Jagd- und Fischereiabgabe.

Interessenten können den Schulkalender bei der BJV-Service GmbH, Hohenlindner Str. 12, 85622 Feldkirchen (Tel. 089 9902340, info@jagd-bayern.de) bestellen.

Im Bild (v. l.): Dr. Stephan Paintner, Josef Schätz, Dr. Olaf Heinrich, Günther Eggersdorfer und Dr. Manfred Forster

11.12.2018

E-Mail-Kommunikation

E-Mail-Kommunikation und verschlüsselte E-Mails  mehr ...

Klimaschutzteilkonzept

mehr ...

SITZUNGEN

Sitzungstermine 2019

mehr ...

Ergebnisprotokolle

mehr ...

KULTUR

KULTURHEIMAT

Blog des Kulturreferats   mehr ...

Lebensraum Stadt

Literarische Kurztexte rund um das Leben in Landshut gesucht!
mehr ...

Volksmusikkalender

Januar

Freilichtmuseen Massing und Finsterau

mehr ...

KURSANGEBOTE

Lehr- und Beispielsbetrieb für Obstbau in Deutenkofen

mehr ...

Jugendbildungsstätte Windberg

mehr ...

Zukunftswerkstatt

"Werte und Interessen im digitalen Zeitalter"
mehr ...